10 Jahre Euro-Bargeld - EVS CoinTrade

Direkt zum Seiteninhalt

10 Jahre Euro-Bargeld

Münzen > Bi-Metall > 2 Euro SM Sets
2-Euro-SM-Set 10 Jahre Euro-Bargeld sp
Differenzbesteuerung nach § 25a UStG,
zzgl. Versandkosten.
Der Preis gilt für ein SM-Set.
32,25€
Hinzufügen
2-Euro-Sammlermünzenset BRD 2012
Spiegelglanz (sp)
10 Jahre Euro-Bargeld

Auf Initiative der Europäischen Kommission (EU-KOM) wurde zum 02. Januar 2012 anlässlich des 10. Jahrestages der Einführung der Euro-Münzen und Euro-Banknoten von allen Mitgliedsstaaten der Euro-Zone eine motivgleiche 2-Euro-Gedenkmünze herausgegeben. Die nationale Seite der Münze unterscheidet sich in den einzelnen Euro-Mitgliedsstaaten nur durch den Namen und die Schreibweise des Ausgabelandes sowie die nationalen Münzzeichen. Das Motiv der Bildseite wurde entsprechend dem von der EU-KOM vorgeschlagenen Verfahren von den Bürgerinnen und Bürgern der Europäischen Union im Ergebnis einer Internet-Abstimmung als Sieger aus fünf Vorschlägen gewählt. Es stammt von dem Künstler Helmut Andexlinger, einem für die Münze Österreich tätigen Graveur, und symbolisiert den Euro als Währung mit weltweiter Bedeutung. Die Wertseite der Münze, die Randschrift und die technischen Parameter der 2-Euro-Gedenkmünze entsprechen denen der "normalen" 2-Euro-Umlaufmünze. Der Münzrand der deutschen 2-Euro-Gedenkmünze enthält in vertiefter Prägung unverändert die Inschrift: "EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT" sowie einen stilisierten Bundesadler.

Ausgabe: 2. Januar 2012 Künstler: Helmut Andexlinger, Österreich

Das 2-Euro-Sammlermünzenset enthält jeweils eine Münze der Prägeorte Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) und Hamburg (J).

Prägequalität: Spiegelglanz (sp)
Prägestätte: Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe, Hamburg
Prägezeichen: A, D, F, G, J
Gewicht: 8,5 g
Material: Bi-Metall
Durchmesser: 25,75 mm 
Randschrift: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT

Es gelten die Preise, die aktuell (also bei Ihrer Bestellung) auf unserer Website angezeigt werden, vorbehaltlich Irrtümer und Fehlangaben.
Zurück zum Seiteninhalt